Schulgebühren und Fördermöglichkeit

Schulgebühren und Fördermöglichkeit © Abendgymnasium Ostwürttemberg

Das Abendgymnasium erhebt eine Schulgebühr von € 250.- pro Schulhalbjahr, zu zahlen jeweils am 15.9. und am 1.2. eines jeden Jahres. Außerdem ist bei der Anmeldung einmalig eine Verwaltungsgebühr von € 50.- zu bezahlen.

Kosten für die Schulbücher müssen von unseren Schüler_innen selbst getragen werden, sie erhalten aber einen Zuschuss von etwa 50 % des Gesamtpreises. Näheres erfahren Sie im Beratungsgespräch.

Ausbildungsförderung nach dem Bafög:
Unsere Studierenden können in den letzten eineinhalb Schuljahren (zweites Halbjahr der Klasse 12 und die gesamte Klasse 13) Unterstützung nach den Maßgaben des Bundesausbildungsförderungsgesetztes (Bafög) erhalten, sofern sie die vorgeschriebenen Voraussetzungen dafür erfüllen.

Bei finanziellen Engpässen ist auf Antrag eine teilweise Übernahme der Schulgebühren durch den Förderverein des Abendgymnasiums möglich. Dazu ist ein Nachweis Ihrer Einkommenssituation erforderlich.
Hier können Sie das Formular "Antrag auf Förderung" downloaden download11.